Videoreview Nummer 2

Diesmal stelle ich einen weiteren sehr sehr guten Part vor.

Arto Saaris Part in Really Sorry.

 image

 

 

 

 

 

 

Untermalt von The Smiths flippt und ballert sich der hünenhafte Finne durchs Bild und liefert dank eines guten Schnitts und guter Tricks einen genialen Part ab.

Er zeigt, dass er mit immensen Pop und Qualität daherkommt und nicht wie es heute teilweise üblich scheint durch Massenproduktion schlechter langweiliger unstylischer Tricks.

 

image

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

image

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Alles in allem liefert Arto saari einen unglaublichen Part ab,zumal man bedenken muss, dass er erst ein jahr früher in Sorry einen ähnlich guten Part abgeliefert hat und ausserdem sich während des Filmens verletzte,so dass er vor der Deadline keine Footage mehr produzieren konnte!

 

Musik:The Smiths-Handsome Devil

Wertung: 4 von 5 Decks

 

 

1.4.10 14:39

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen